Die Kinder des Waisenhauses

Im Waisenhaus Kashani haben 22 Kinder ein neues zu hause gefunden. Kinderlachen hört man schon von weitem, wenn man die Buschstraße verlässt und Sich dem Haus nähert. Auf dem Spielplatz vor dem Haus herrscht eine fröhliche Atmosphäre.

Die Kinder spielen, lachen, toben im Garten oder im Haus. Es sind Glückliche, zufriedene Kinder, die langsam ihre schweren Traumen und Schicksale, die sie in ihren jungen Jahren erfahren mussten, vergessen.

Mit viel Liebe, Zuneigung und Geborgenheit werden sie von unserem Hauspersonal sehr gut betreut. Die Kinder werden uns durch das Jugendamt Mombasa zugeteilt, oder die Polizei schickt die Kinder, die z.B. in den Straßen, Märkten oder auf Müllhalden krank und unterernährt gefunden werden.

Zum jetzigen Stand (10/2017) sind 22 Kinder in unserem Waisenhaus:

Erik

Erik Nganga, geb.15.06.2006 (11)


Im Waisenhaus seit November 2012.


  
                                  



Jessica 250


Jesika Kiti, geb. 15.1.2003 (14)


Im Waisenhaus seit Januar 2012.



                  Martha Kiti, geb. 1.9.2001 (16)

                 Im Waisenhaus seit Januar 2012.
Martha 250
Geoffrey


Geoffrey Nyale, geb. 1.1.2005 (12)

Im Waisenhaus seit Januar 2012.



           Clarice Luvuno, geb. 26.7.2007 (10)
           
                  Im Waisenhaus seit Januar 2012.
Clarisse
Aysha

Aysha Mohammed, geb. 3.11.2003 (13)

Mit ihrer Schwester Sophia im
Waisenhaus seit 19.11.2010.
Aysha liebt Fußball
und möchte Pilotin werden.


     
Sophia Mohammed, geb. 6.2.2005 (11)
           Sophia macht gerne Scherze und
           veräppelt die anderen Kinder.
          Ihr Wunsch ist es Polizistin zu werden.
Sophia
Stephan

Stephan Wasike, geb. 25.9.2010 (7)
Im Waisenhaus seit 25.09.2010.
Er
ist unser Wonneproppen.


            Salama Khanis, geb. 2.11.2005 (11)
                    Im Waisenhaus seit 24.11.2010.
                    Salama schauspielert gerne und
                    wechselt täglich ihren Namen.
               Sie möchte einmal Lehrerin werden
.


Salma
Grasce M

Grace Mundia, geb.10.10. 2008 (9)

Im Waisenhaus seit 20.09.2010.
Grace ist sehr zurückhaltend und scheu.
Am Liebsten ist sie nur im Kindergarten.


             

Die Kinder des Waisenhauses


Grace

Grace Nanzua, geb. 20.4.2004 (13)

Im Waisenhaus seit 24.08.2010.
Sie liebt Sport jeglicher Art, möchte
Marathon laufen und Polizistin werden.
 

           Mercy Dahahabu, geb. 20.2.2003 (14)
                   Im Waisenhaus seit 17.08.2010.
                   Mercy liebt singen und möchte
                   Polizistin werden.
Mercy
Isaac
Isaak Rajabu, geb. 16.11.2006 (10)

Im Waisenhaus seit 15.07.2010.
Isaak ist sehr sensibel und versucht immer
Aufmerksamkeit zu bekommen.
Er möchte Arzt werden.


               Meshack Abusa, geb. 20.3.2007 (10)
         Im Waisenhaus seit 16.07.2010.
         Er ist ein Bastler, will alles auseinander
         nehmen und wieder zusammen setzen.
         Er möchte LKW Fahrer werden
.
Meshak
Michelle

Michelle Mbudzya, geb. 18.3.2005 (12)

Im Waisenhaus seit 15.07.2010.
Michelle liebt Kleider über alles
und möchte Polizistin werden.


                      Lucy Charo, geb. 16.6.2004 (13)
                               Lucy liebt tanzen und
                               möchte mal Ärztin werden.
Lucy
Moses

Moses Juma, geb. 12.5.2005 (12)

Im Waisenhaus seit 14.07.2010.
Moses ist der Hüter der Kinder
und will Polizist werden.




 
Francis
Francis Jeffa, geb. 3.11.2005 (11)

Im Waisenhaus seit 18.07.2010.
Francis ist ein ruhiger Junge und ist immer
mit den jüngeren zusammen.
Er will ebenfalls Polizist werden

                        James Jira, geb. 5.4.2005 (12)
                Im Waisenhaus seit 15.07.2010.
                Er liebt Lego, schleicht sich hin
                und wieder ins Babyzimmer und
                redet mit unserem Wonneproppen
                Stephan. Sein Berufswunsch ist Pilot.
James
Agneta

Agneta Patience, geb. 22.11.2010 (6)

Im Waisenhaus seit 06.06.2011.
Agneta entwickelt sich trotz ihrer Spastik prächtig.


                      Mbugua (19)
                  ist unser Ferienkind. Aufgrund seines
                  Hydrocephalus (Wasserkopf) lebt er
                  in einem Internat. Er spricht sehr gut
                  Englisch und fotografiert gerne.
Mbugua