11/2015 Oberrospher und Mellnauer Kirchenfrauen spenden spontan 150,- €


     Kirche Außen ORO 350 Der Frauenkreis der Ev. Kirchengemeinde Rosphetal-Mellnau lauschte am 4.11.15 einem Video- und Bildvortrag der Geschwister Silke Wolf und Sabine Kaiser, die in 2014 eine Safari in Kenia gemacht und danach das Waisenhaus besucht hatten.

Die Zuhörerschaft war es auch nach 2 1/2 Stunden nicht müde, aufmerksam den Erzählungen über die Nationalparks, über die Tierwanderung in der Masai Mara und den beeindruckenden Nahaufnahmen über einen mächtigen Nashornbullen zu folgen. Die roten Elefanten im Park Tsavo Ost und dicht am Fahrzeug vorbei ziehende Elefantenfamilien und Löwen erstaunten alle.

Das ärmliche Leben in den Straßen von Mombasa stand bildhaft im Gegensatz zum touristischen Hotel- und Lodgekomfort. Besonders interessiert waren die Zuhörer über den Bau des Waisenhausen, das Leben der Kinder im Shining Orphans Children Home und die Versorgung der Kinder. Bilder vom Besuch der Geschwister aus dem Waisenhaus schlossen den Nachmittag.

Was als Urlaubsvortrag geplant war, animierte die Zuhörer, spontan insgesamt 150,70 €  zu spenden!

Silke Wolf und Sabine Kaiser würden sich freuen, wenn sie in der Nachbarschaft von Oberrosphe und Mellnau ihren Bericht  wiederholen könnten.